D12

  • rap
  • hip-hop
  • hip hop
  • gangsta rap
  • d12
Der Name "D12" ist eine Abkürzung für Dirty Dozen („Dreckiges Dutzend“). D12 bestanden, entgegen dem Namen, nur aus sechs Personen, die jedoch jeweils ein Alter Ego haben. Im Jahr 2000 stellte Eminem die Rap-Crew aus Detroit auf seinem zweiten Album The Marshall Mathers LP vor. Im Frühjahr 2001 erschien die erste D12-Single (Shit On You). Im Spätsommer 2001 brachten sie mit Purple Pills eine weitere Single heraus, die auch auf dem kurz darauf erscheinenden Album Devil's Night zu finden war, welches sich wochenlang in den deutschen Top Ten hielt genau wie die dritte Single Fight Music.

Mehr Informationen...

Alben

 
D12 World (2004)
 
Devil's Night (2001)
 
Devil's Night (bonus disc) (2001)
 
[non-album tracks]

Singles

 
How Come (2004)
 
My Band (2004)
 
Fight Music (2001)
 
Purple Pills (2001)
 
Shit on You (2000)

Ähnliche Interpreten