The Verve

  • britpop
  • rock
  • alternative
  • indie
  • british
Die englische Band The Verve aus Wigan zählt zu den bedeutendsten Vertretern des Britpops der 1990er Jahre. Nach den Trennungen 1995 und 1999 haben sie sich im Juni 2007 im Original-Lineup wieder formiert. Ihr musikalisches Spektrum reicht von sphärischen Klangwelten und verzerrtem, psychedelischen Shoegaze über Rock ’n’ Roll und bluesigen Soulrock bis hin zu aufwändig arrangierten Britpop-Hymnen. Weltweit bekannt wurden sie durch den Song Bitter Sweet Symphony aus dem Jahre 1997. Bandgründung und musikalische Einflüsse - 1989/1990

Mehr Informationen...

Songs

  •  
    (Reprise)

  •  
    6 O'Clock

  •  
    A Man Called Sun

  •  
    A Man Called Sun (live)

  •  
    A New Decade

  •  
    A Northern Soul

  •  
    All in the Mind

  •  
    Already There

  •  
    Already There (live)

  •  
    Appalachian Skies