Nick Cave & The Bad Seeds

  • post-punk
  • rock
  • alternative
  • singer-songwriter
  • australian
Nick Cave & The Bad Seeds sind eine von dem Australier Nick Cave gegründete Rockband, deren Namen auf dem Titel des Romans „The Bad Seed“ (deutsch: „Böse Saat“) von William March basiert, der 1956 von Mervyn LeRoy verfilmt wurde.
Die Bad Seeds wurden 1983 in West-Berlin gegründet. Die Bandmitglieder waren damals: Nick Cave (Gesang), Blixa Bargeld (Gitarre), Mick Harvey (Schlagzeug), Barry Adamson (Gitarre und Klavier) und Hugo Race (Gitarre), ihr Debütalbum hieß „From Her to Eternity“.

Mehr Informationen...

Songs

  •  
    (Are You) The One That I've Been Waiting For?

  •  
    (I'll Love You) Till the End of the World

  •  
    15 Feet of Pure White Snow

  •  
    500 Miles

  •  
    ????

  •  
    ?????

  •  
    ??????

  •  
    ?????????

  •  
    ??????????

  •  
    ????????????