No Doubt

  • rock
  • pop
  • ska
  • alternative
  • female vocalists
No Doubt ist eine US-amerikanische Rockband, mit Ska-, Punk- und New Wave-Einflüssen. Bandgeschichte Gegründet wurde die Band im Jahre 1986 in Anaheim, Orange County (Kalifornien), von dem Sänger John Spence und Eric Stefani, als „Madness“-Coverband. Nach dem Suizid von Spence übernahm 1988 zuerst Alan Meade und bald darauf Gwen Stefani den Lead-Gesang. Die Ballade „Dear John“ ist dem verstorbenen Bandgründer gewidmet. 1994 verlässt auch Eric Stefani, Bruder von Gwen Stefani, die Band, weil er mit dem musikalischen Weg, den die Band eingeschlagen hat, nicht zufrieden war.

Mehr Informationen...

Alben

 
Rock Steady (bonus disc) (2002)
 
Rock Steady (2001)
 
Return of Saturn (2000)
 
Hits From Orange County (disc 1) (1997)
 
The Beacon Street Collection (1997)
 
Tragic Kingdom (1995)
 
No Doubt (1992)
 
Happy: Live in Holland
 
Push and Shove
 
Ska-Face Live in Germany 1997-03-08

Singles

 
It's My Life (2004)
 
It's My Life / Bathwater (2004)
 
Running (2003)
 
Hella Good (2002)
 
Hey Baby (2002)
 
Bathwater (2000)
 
Ex-Girlfriend (2000)
 
Ex-Girlfriend (disc 1) (2000)
 
Ex-Girlfriend (disc 2) (2000)
 
Simple Kind of Life (2000)
 
New (1999)
 
Just a Girl (disc 1) (1997)
 
Just a Girl (disc 2) (1997)
 
Spiderwebs (1997)
 
Sunday Morning (1997)
 
Don't Speak (1996)
 
Just a Girl (1996)