The Heptones

  • reggae
  • rocksteady
  • ska
  • roots reggae
  • dub
Das Gesangs-Trio The Heptones ist eine Mitte der 1960er und Anfang der 1970er Jahre bekannt gewordene jamaikanische Reggae-Band. Sie gehören zu den maßgeblichen Rocksteady-Gesangsgruppen und waren eine der wenigen, die erfolgreich den Übergang zur Reggae-Ära geschafft haben. Leroy Sibbles, Barry Llewellyn und Earl Morgan taten sich 1965 in Kingston zusammen, nannten sich zunächst Hep Ones, später wurde daraus der Bandname The Heptones.

Mehr Informationen...

Alben

 
Fattie Fattie (1995)
 
Sea of Love (1995)
 
Mr. T (1994)
 
Good Vibes (1988)
 
King of My Town (1979)
 
Night Food (1978)
 
Party Time (1977)
 
Cool Rasta (1975)
 
Book of Rules (1973)
 
Freedom Line (1971)
 
Ting a Ling (1970)
 
Better Days
 
On Top
 
Pressure!
 
Rainbow Valley
 
The Meaning of Life

Singles

 
Dub Dictionary