Horace Andy

  • reggae
  • dub
  • roots reggae
  • roots
  • jamaican
Horace Andy (eigentlicher name Horace Hinds) ist ein 1951 in Kingston, Jamaica, geborener Reggae-Musiker.
Er wählte seinen Künstlernamen als Reverenz an den Sänger Bob Andy - und begann seine Sängerkarriere Anfang der 70.jahre bei Studio ONE . Ende der 1970-Jahre zog er nach Hartford/Connecticut-USA, mitte 1980 nach Großbritannien. Kritiker bescheinigen ihm einen unaufdringlichen, aber prägnanten Gesangstil, Brillanz und einen "spirituellen Soul".

Mehr Informationen...

Alben

 
Natty Dread a Weh She Want (2006)
 
Sings for you and I (2005)
 
Horace Andy's Dub Box - Rare Dubs 1973-1976 (2002)
 
Mek It Bun (2002)
 
Living in the Flood (1999)
 
Mr. Bassie (1998)
 
In the Light / In the Light Dub (1995)
 
Rude Boy (1993)
 
Dance Hall Style (1983)
 
Pure Ranking (1979)
 
Skylarking (1969)
 
Broken Beats
 
Exclusively
 
Seek + You Will Find
 
Serious Times

Singles