The Doobie Brothers

  • classic rock
  • rock
  • 70s
  • southern rock
  • soft rock
The Doobie Brothers wurden 1969 von Tom Johnston, John Hartman und Gregg Murph in Südkalifornien als Pud gegründet. Murph verließ bald die Band, als Ersatz kam Dave Shogren. 1970 kam Patrick Simmons dazu. Doobie ist eine Slang-Bezeichnung für einen Zwei-Blatt-Joint. Angeblich fiel bei einer gemütlichen Kiffer-Runde irgendwann der Satz: "We’re all Doobie Brothers", prompt wurde die Band umbenannt – in Doobie Brothers.

Mehr Informationen...

Alben

 
Sibling Rivalry (2000)
 
Brotherhood (1991)
 
Cycles (1989)
 
Introducing the Doobie Brothers (1980)
 
One Step Closer (1980)
 
Minute by Minute (1978)
 
Livin' on the Fault Line (1977)
 
Takin' It to the Streets (1976)
 
Stampede (1975)
 
What Were Once Vices Are Now Habits (1974)
 
The Captain and Me (1973)
 
Toulouse Street (1972)
 
The Doobie Brothers (1971)
 
[non-album tracks]

Singles

 
Listen to the Music (1994)
 
Long Train Runnin' (1993)
 
What a Fool Believes (1978)